MAMMOGRAPHIE...
...kann jeder zweiten betroffenen Frau das Leben retten!

Mit einer Röntgenuntersuchung der Brust, der Mammographie, ist es möglich, eventuelle Knoten bereits in einem so frühen Stadium zu identifizieren, dass sie noch gar nicht ertastet werden können. Mit den Ergebnissen der Mammographie-Untersuchung ist es möglich, gutartige von bösartigen Tumoren zu unterscheiden. Außerdem läßt sich auf diese Weise der Verlauf einer behandelten Erkrankung beobachten und kontrollieren.

Mit der modernen Mammographie-Untersuchung läßt sich Brustkrebs mit 95%iger Sicherheit ausschließen. Ein 100%ig sicheres Ergebnis ist nicht möglich, da Tumore erst eine Mindestgröße erreichen müssen, bevor sie auch mit modernsten High Tech-Geräten zu erkennen sind.